Aktuelles

AKTUALISIERT: Deutsches Chorfest in Stuttgart 2016 - der Kreis-Chorverband ist dabei!

Vom 26. bis zum 29. Mai 2016 wird Stuttgart zur deutschen Hauptstadt des Singens: Unter dem Motto "Stuttgart ist ganz Chor!" werden zehntausende Chorsängerinnen und -sänger aus der ganzen Welt die Stadt zu ihrer Bühne machen. Die Veranstaltung ist offen für Chöre und Gesangsensembles aller Genres und Besetzungen – vom Kirchenchor bis zur Vocal Band.

Start it up – singing!

Wiedergründung des Kreis-Jugendchores des KCV-Bad Kreuznach in Kooperation mit der Musikschule Mittlere Nahe!

Wir suchen dich!

Du bist zwischen 13 und 27 Jahre alt, musikalisch und gesanglich interessiert, motiviert und vielleicht auch schon in deinem Heimatchor engagiert?

Dann komm doch in den Kreis-Jugendchor!

Am 10. Oktober ab 14:00 Uhr findet im Anschluss an den „Tag der offenen Tür“ der Musikschule Mittlere Nahe eine erste 1½ stündige Probe  in den Räumen der Musikschule  (Europaplatz 17, 55545 Bad Kreuznach; Postgebäude, Seiteneingang) statt.

Dich erwarten:

Dritter Teil der Chorserie: "Jeder kann singen, der singen will"

Freitag, 31. Juli 2015: Der dritte Teil der Chorserie im "Öffentlichen Anzeiger" erscheint. Die Männer des Michelin-Werkchors werden sich besonders freuen - steht doch ihr Chor im Mittelpunkt des Beitrags!

Am Rande notiert: Wie vom Pressereferenten des Chorverbands Rheinland-Pfalz, Dieter Meyer, zu erfahren war, wurde die Chorserie ohne Zutun und Einflußnahme der Dachverbände von der Kulturredaktion der Rhein-Zeitung geplant und umgesetzt. Das finden wir vom Kreis-Chorverband Bad Kreuznach besonders bemerkenswert!

 

Chorserie im "Öffentlichen Anzeiger": Gesang hat viele Gesichter

Freitag, 17. Juli 2015: Der zweite Teil der Chorserie erscheint:

Am Anfang war die Laut-Ursuppe - eine Betrachtung über die Anfänge des Singens.

Der typische Chorsänger ist ... - Ergebnisse einer Befragung von Gunter Kreutz, Dozent für Systematische Musikwissenschaft in Oldenburg, und Peter Brünger, Professor in Eichstätt aus 2012.

Die Freude am Singen hat oberste Priorität - ein Porträt des gemischten Chors Fohren-Linden (Leitung Regional-Chorleiter Gerd Sackenheim).

 

Serienstart im "Öffentlichen Anzeiger": Chöre sterben nicht - sie verändern sich!

Im Öffentlichen Anzeiger startete heute (3. Juli 2015) eine 12-teilige Serie unter dem Titel "Chöre sterben nicht - sie verändern sich!". Eine Meinung, die von uns, dem Vorstand des Kreis-Chorverbands Bad Kreuznach, seit einiger Zeit vertreten wird. Wir werden weiter über diese Kulturserie berichten!

Seiten