Aktuelles

5. Nacht der Chöre in Birkenfeld am 29.06.2019

Wir erhielten eine Bitte vom Kreis-Chorverband Birkenfeld:

Die „5. Nacht der Chöre“ möchten wir unter das Motto „Lasst uns alle singen, rocken, tanzen“ stellen. Die im Anhang genannten Termine sind hinfällig. Falls einer der Chöre des Kreis-Chorverbandes Bad Kreuznach - und das würden wir uns sehr wünschen - an der Nacht der Chöre in Birkenfeld teilnehmen möchte, soll er sich bitte bis Ende diesen Monats (Mai) bei Birgit Klein oder bei Tina Hauch melden.

Kontakt: Tina Hauch tina.hauch(at)kc-bir.de oder Birgit Klein kleinbirgit1957(at)yahoo.de

Gegereaktion des Vorstandes

Der Vorstand des Kreis-Chorverbandes hat eine Gegenreaktion auf den Pressebericht im Öffentlichan Anzeiger vom 06. Mai "Im Chorverband gibt es neue Dissonanzen" veröffentlich, den Sie in der angehänten PDF-Datei nachlesen können. Dieser Artikel wurde am 11.05. im Öffentlichen Anzeiger veröffentlicht. Gerne können Sie diesen Artikel an die Mitglieder Ihres Chores weiterleiten.

Musikalisches KALEIDOSKOP - 18.05.2019

Zu einem Mai-Chor-Abend lädt der Gesangverein Lyra Norheim 1920 e.V. alle Interessierten am 18.05.2019 um 19:30 Uhr in die Rotenfleshalle Norheim ein. Mitwirkende: Vocalensemble sAitensprung Bingen-Dromersheim; GV Fröhliche Zecher Kirschroth; MGV 1884 Limbach; Gemischter Chor Nußbaum und Gesangverein Lyra Norheim 1920 e.V. Der Eintritt ist frei.

"Kaffee trifft Chor" - 19.05.2019

Kaffee trifft Chor

Die beiden Chöre des GV Rüdesheim "Gemischter Chor" und "Blue Notes" laden gemeinsam mit dem MGV Schöneberg zu einem musikalischen abwechslungsreichen Nachmittag mit wunderschönen deutschen Schlagern, Hits und englischen Popliedern ein. Am Sonntag, 19. Mai um 15:00 Uhr in der Rosengartenhalle in Rüdesheim. Das Plakat finden Sie im Anhang an diesen Artikel.

 

 

Besondere Ehrung des Landeschorverbandes

Ehrung Adam J. Schmitt

Weiler/ Ingelheim. Beim Jahresverbandstages des Landeschorverbands Rheinland.-Pfalz wurde Adam Schmitt aus Weiler besonders geehrt.Aus der Hand des Präsidenten Karl Wolf erhielt er für 50 Jahre aktive Vorstandsarbeit im MGV „Liederkranz“ 1886 e.V. Weiler die Ehrenurkunde des Verbandes.Adam Schmitt trat im Juni 1968 dem Männerchor bei, wurde bereits 1 Jahr später in den Vereinsvorstand gewählt und gehört seitdem dem Vorstand an. Er begleitete zunächst das Amt des Schriftführers und einige Jahre später Vereinsvorsitzender, ein Amt, das er seit 45 Jahren bis heute inne hat.Mit dem Jublar auf dem Bild ( von rechts nach links) Präsident Karl Wolf, Vizepräsidentin Christel Bieger und Vizepräsident Tobias Hellmann.

 

 

Matinee in Bärenbach am 27. Oktober 2019 – Bitte um Teilnahme.

Der MGV 1872 Liederkranz Bärenbach veranstaltet am 27. Oktober 2019 von 10:00 – 12:30 Uhr eine Matinee. 
Chöre, die Interesse haben an der Matinee teilzunehmen, werden gebeten sich unter der E-Mailadresse: marianne.mudrich54(at)gmx.de anzumelden.

Nach der Matinee besteht die Möglichkeit zum Mittagessen (auch vegetarisch). Kaffee und Kuchen werden ebenfalls angeboten. Der Chor freut sich auf viele Anmeldungen!

„Musical forever“ - Projektchor sucht Mitsänger

„Musical forever“

Der Gesangverein 1872 Ebernburg e.V. veranstaltet am Samstag, 12.Oktober 2019 sein alljährliches Chorkonzert. Dieses Mal unter dem Titel "SINGIN' IN THE RAIN".
Für diesen Anlass wurde ein Projektchor mit dem Namen „Musical forever“ gegründet. Es werden Musikstücke aus Hair, Grease, West Side Story und natürlich auch der Hit "SINGIN' IN THE RAIN" zu hören sein.
Der Chor besteht im Moment aus über 50 Sängerinnen und Sängern. Es wird in deutscher und englischer Sprache gesungen.

Information zu Presseberichten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Sängerinnen und Sänger,

bitte senden Sie Presseberichte für Singendes Land und unsere Webseite an die E-Mailadresse: presse (at) kcv-kh.de.

Wir stellen den Bericht online und leiten entsprechend an die Redaktion von Singendes Land weiter. Bitte beachten Sie die DSGVO. /clso

Vorweihnachtlicher Flashmob des Gemischen Chores "Liederkranz" Bretzenheim

Bretzenheim im Dezember 2019

Nicht schlecht staunten die Besucher der Bücherei OSIANDER und des Schuhhaus Wagner in der Mannheimer Straße in Bad Kreuznach am Samstag vor dem 2. Advent, als völlig unerwartet nacheinander aus allen Winkeln des kombinierten Ladengeschäftes der beiden Unternehmen stimmungsvoller Gesang ertönte, der sich nach und nach zu einem gemeinsamen Chor vereinigte.

Der Gemischte Chor „Liederkranz“ aus Bretzenheim unter der Leitung von Nina Hermann hatte sich zu einem vorweihnachtlichen „Flash mob“ eingefunden und brachte die vielen überraschten Zuhörer mit seinem begeisternden Vortrag in eine der Jahreszeit angebrachte frohe Stimmung.

Seiten