Aktuelles

Information für die Vereine/Chöre

An die
Mitgliedsvereine und –chöre sowie den Vorstand
des Kreis-Chorverbandes Bad Kreuznach

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Sängerinnen und Sänger,

in jüngster Zeit sind weiterhin eine Reihe von Fragen an uns herangetragen worden, gerade wegen der Corona-Situation. Daher nochmals eine zusammenfassende Information über verschiedene aktuelle Themen, die auch auf unserer Homepage veröffentlicht ist.

1. Die für Chöre maßgebenden Richtlinien in der z.Zt. gültigen 29. Corona-Bekämpfungsverordnung unseres Landes lauten (Auszug):

Umgang mit Ehrungen in der Pandemie

 

Bis zur Beruhigung der Corona-Lage ist es dem Vorstand des Kreis-Chorverbandes nicht möglich Ehrungen vor Ort bei den Chören vorzunehmen. 
Wenn ein Verein die Ehrungen intern durchführen will, kann er die Urkunden erhalten.

Alle anderen Ehrungen werden, wenn gewünscht, dann wieder am nächsten Verbandstag durchgeführt.

Claudia Sohler
Vorstand des Kreis-Chorverband Bad Kreuznach

 

 

Aktuelle Corona-Situation

In der sich wieder, insbesondere auch für die Chöre, dramatisch zuspitzenden Coronasituation wurden mehrere Anfragen an uns herangetragen.  Als Kreis-Chorverband können wir aber nur eine Empfehlung aussprechen, entscheiden muss letztendlich jeder Chor für sich unter Beachtung der in den nächsten Tagen zu erwartenden neuen Regeln. Wir teilen die Auffassung, dass - falls überhaupt Chorproben abgehalten werden - auf jeden Fall jeder Sänger / jede Sängerin vor jeder Probe einen Schnelltest durchführen sollte. Eventuell anfallende Kosten müssen vor Ort geregelt werden, der Chorverband kann sie nicht übernehmen.

Der Gesangverein 1872 Ebernburg e.V. lädt sehr herzlich zu seinen beiden Adventskonzerten ein!

Wann:
Am Sa., 27.11.2021 um 19:00 h
und So., 28.11.2021 um 17:00 h
 
Wo:
Katholische Kirche St. Johannes in Ebernburg
 
Wichtig: Bitte voranmelden, es gibt keine Abendkasse!
Anmeldung unter 0170/9669107 oder raphaelahaus@gmx.de
 
Wir verfahren nach der 2 G Regel, die Konzertbesuchen müssen geimpft oder genesen sein!

70. Kreis-Chorverbandstag

Am 25.09.2021 fand in Roxheim unser 70. Kreis-Chorverbandstag statt.
 
Unter anderem erfolgte dabei auch die Neuwahl des Vorstandes:
Als 1. Vorsitzender wurde Dr. Herbert Drumm einstimmig wiedergewählt. Der Verbandstag bestimmte Jörg Kaufmann zum 2. Vorsitzenden. Kurt Massem wurde als Kassenwart einstimmig bestätigt ebenso wie Claudia Sohler als Geschäftsführerin und Thomas J. Scheike als Kreis-Chorleiter. Als Beisitzer:innen wurden gewählt: Sigrid Schmitt, Karl-Heinz Fassig, Werner Stumm und Adam J. Schmitt.
 
Der gesamte Vorstand ist über die E-Mailadresse vorstand@kcv-kh.de zu erreichen.

Neue Regelungen für das Transparenzregister

Das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz ist am 30. Juni 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Es tritt in seinen wesentlichen Teilen am 1. August 2021 in Kraft. Für Vereine führt das zu einer Verschärfung der Meldepflichten – zum Vereinsregister.Gebühr für gemeinnützige Einrichtungen entfällt.Die wichtigste Änderung: Die Gebühr für gemeinnützige Einrichtungen wird abgeschafft. Bisher waren gemeinnützige Einrichtungen von der Gebührenzahlung des Transparenzregisters nur befreit, wenn sie rechtzeitig einen Antrag auf Befreiung gestellt hatten. Ein Befreiung für das laufende und zurückliegende Jahre war nicht möglich. Wegen der vergleichweise geringen Gebühr (4,80 Euro jährlich) war der Aufwand dafür aber unverhältnismäßig hoch.

Gesangverein 1872 Ebernburg e.V. - ENDLICH wieder Singen!!!

ENDLICH wieder Singen!!!

Nach der langen Zwangspause auf Grund der Corona-Pandemie, haben wir jetzt, überglücklich und mit voller Freude, unsere Chorproben wieder aufgenommen. Wir bereiten uns derzeit auf das adventliche Konzert am Sa., 27.11.21 in der kath. Kirche in Ebernburg vor. Auf dem Programm stehen u.a. festliche Werke und traditionelle, an die Jahreszeit angepasste Lieder, sowie solistische Beiträge, gesanglich wie auch instrumental.

Jetzt wäre eine optimale Möglichkeit einzusteigen! Interesse?

Hinweise

An die
Mitgliedsvereine und -chöre sowie den Vorstand
des Kreis-Chorverbandes Bad Kreuznach
 
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Seiten