Nahe-Soonwald-Chor feiert 40jähriges Jubiläum mit einem Benefizkonzert

40 Jahre Nahe-Soonwald-Chor 

                                     … und kein bisschen leise !

Benefizkonzert zugunsten der Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“

Am Sonntag, 16. Juni 2019 um 18.00 Uhr

im Kaisersaal in Bad Sobernheim, Kreuzstraße

 

Der Nahe-Soonwald-Chor ist ein regionaler Frauenchor, der 1979 gegründet wurde und in Winterbach ansässig ist. Er besteht derzeit aus 25 Sängerinnen aus 11 umliegenden Orten unter der musikalischen Leitung von Andreas Keber. Der Chor versteht es, anspruchsvolle Chorwerke, Spirituals, Popballaden und populäre Lieder gekonnt vorzutragen. Mit Schwerpunkt auf Pop, Swing, Evergreens und die Moderne. Dazu kommen Choreographie und Percussion-Elemente.

Eine starke Gemeinschaft der unterschiedlichsten Charaktere, verbunden durch die Freude am Gesang. Ganz nach dem Motto:

Miteinander singen – füreinander da sein

Nicht nur der Gesang ist uns wichtig, auch die Geselligkeit gehört zum Chorleben. Gemeinsame Unternehmungen wie Tagesausflüge und mehrtägige Chorreisen sorgen regelmäßig für den guten Zusammenhalt auch mit den passiven Mitgliedern.

Am 1. Sonntag im Juli laden die Sängerinnen nach Ippenschied zu „Kloß mit Soß“ und am 1. Sonntag im September zum Fischfest in Winterbach ein.

  •  

Das soziale Engagement ist dem Nahe-Soonwald-Chor von Beginn an ein großes Anliegen.  Zum einen durch unentgeltliche Auftritte in sozialen Einrichtungen, wie Seniorenheimen in der Region. Zum anderen unterstützen wir finanziell Einrichtungen für Kinder im In- und Ausland, so z. B. vor Ort die Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“.

Haben wir Dich neugierig gemacht?

Deine Stimme muss keine ausgebildete Singstimme sein, aber Du kannst gerne mit uns daran arbeiten.

Wir proben immer dienstags von 19.30 – 21.30 Uhr im ev. Gemeindehaus in Gebroth. Schnupper doch mal rein!