Hinweise zum Umgang mit den Corona-Folgen

21.04.2020

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den letzten Tagen erhielt der Kreis-Chorverband Bad Kreuznach mehrere E-Mails mit Fragen zum Umgang mit den Corona-Folgen. Daher will ich Ihnen nochmals eine kurze Zusammenstellung von Informationen zusenden.

  1. Die Bezahlung der Chorleiterinnen/Chorleiter hängt ganz von der vertraglichen Situation der  Anstellung  ab, die von Verein zu Verein verschieden ist. Daher kann kein einheitlicher Rat gegeben werden. Die Richtlinie sollte aber sein, im Gespräch eine einvernehmliche und für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden, die ein gedeihliches Weiterarbeiten nach der Corona-Krise ermöglicht. Ich verweise in diesem Zusammenhang nochmals auf unsere E-Mails vom 19.03.2020 und 07.04.2020 mit dem Hinweis auf die Homepage des Chorverbandes Rheinland-Pfalz und der Pressemitteilung des Landesmusikrates Rheinland-Pfalz.
  2. Es empfiehlt sich, eine Anfrage an Ihre Gemeinde zu stellen, in der die finanzielle Situation Ihres Vereins dargelegt wird und mit der Bitte um Unterstützung. In den nächsten Tagen werden wir eine entsprechende Anfrage an die Kreisverwaltung Bad Kreuznach richten mit der Bitte um Hilfen für unsere Vereine und Unterstützung bei der Suche nach solchen Hilfen sowie der Bitte um Unterstützung auf Landesebene (siehe 3.).
  3. Aus der Presse war zu entnehmen, dass das Land Rheinland-Pfalz Hilfen für Sportvereine in Corona-Nöten bereitstellt. Vor Ostern habe ich den Chorverband Rheinland-Pfalz darum gebeten, dass man von höchster Seite aus darauf hinwirken sollte, dass solche Hilfen auch auf andere Vereine, insbesondere auf Gesangvereine ausgedehnt werden, damit z.B. diese ihre Chorleiterinnen/Chorleiter weiterbezahlen und somit behalten können. Dieses Ansinnen muss auch von politischer Seite aus unterstützt werden (siehe 2.).
  4. Am kommenden Freitag findet eine Video/Telefon-Präsidiumssitzung des Landes-Chorverbandes statt, deren Schwerpunkt auf den Folgen der Corona-Krise liegt. Ich werde dort die genannten Punkte ansprechen sowie auch weitere Fragen und Anregungen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen für den Moment etwas weiterhelfen konnte, und wünsche Ihnen alles Gute,

Herbert Drumm

PS: Bitte beachten Sie auch unsere Homepage.