"I'm singin' in the rain..." - Regenschlacht bei Eröffnung des Kultursommers

Nachdem die Regenschlacht am Sonntag, 7. Mai 2017 im Kurpark Bad Münster am Stein geschlagen ist, möchte Kreis-Chorleiterin (komm.) Birgit Ensminger-Busse allen Chören, Chorleitern und Zuschauern „Danke“ sagen:

"Dank für das  wetterbedingte Durchhalten! Was zunächst unmöglich schien - eine Open-Air-Veranstaltung im Regen - entwickelte sich zum schwungvollen und fröhlichen Miteinander und gegenseitigem Aufmuntern und Motivieren. Und plötzlich konnte uns der Regen nichts mehr anhaben, man gewöhnte sich daran!

Das überaus saftig grüne Kurparkambiente gab uns eine tolle Kulisse.

Alle Chöre präsentierten sich sehr gut, das ausgewählte Repertoire spiegelte eine vielseitige Chorszene wieder und von den Rückmeldungen, die ich insbesondere von den Verantwortlichen der Stadt Bad Kreuznach und des Kultursommers Rheinland-Pfalz bekommen habe, ergibt sich folgendes Fazit:

Keine Langeweile beim Chorgesang - so soll es sein!

Die Moderation ist geglückt und die Idee, an die Chorsänger und das Publikum eine Stärkung in Form von Schokoküssen auszuteilen, schaffte ein herzliches Miteinander und die Glückshormone verursachten weiteren Auftrieb.

Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Gosteva für ihre Begleitung am E-Piano und den damit verbundenen Einsatz, an Anette Krahn für ihre Hilfe bei der Organisation und Leitung der gemeinsamen Chorstücke. Leider konnten wir das zweite Stück aus Zeitgründen, die nicht durch unsere Chor-Darbietungen verursacht waren, nicht mehr singen. Und an Thomas Göbel für die ebenfalls vielfältige und unkomplizierte Unterstützung in schwierigen Zeiten.

Das Organisationsteam möchte den Chören einen kleinen Dankeschön in finanzieller Form aus den uns zugesagten Fördergeldern zukommen lassen. Wir bitten um etwas Geduld, es gibt noch keine Entscheidung darüber und vorerst ist die Situation unklar.

Wem diese Veranstaltung trotz des Regens gefallen hat, dem möchten wir das Landes-Chorfest 2018 in Mainz schmackhaft machen: Hier werden bis zu 400 Chöre auf vielen Bühnen, Konzertsälen und Kirchen ihr Können zeigen und das geneigte Publikum mitreißen - auch zum Mitsingen! Und mit etwas Glück wird es nächsten jahr in Mainz nicht regnen! Oder nur ganz wenig...

Schönen Tag und liebe Grüße,

Ihre Birgit Ensminger-Busse"